Kult, kultig - Wahrzeichen, Landmark, Gräber...

Sowohl für Senegal als auch für die Republik Kongo ist der Baobab ein wichtiges Wahrzeichen. Zudem ziert er viele afrikanische Briefmarken und alte Banknoten (1, 13).

Von Normaden werden ausgehöhlte Baobabs bereits seit vielen Jahrhunderten als Wasserspeicher genutzt. Außerdem bieten die Löcher in den Baobabs Schutz und Lagermöglichkeiten. Manche Aushöhlungen werden sogar als Gräber genutzt (13).